• raster_sbfs1

Kurz-Check! Abschluss: Beruflicher Hauptschulabschluss, Dauer: 1 Jahr (Verlängerung möglich), Voraussetzung: Abschlusszeugnis SBBZ

Die SBFBV wendet sich an Schüler/-innen von sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren (SBBZ) mit der Notwendigkeit eines sonderpädagogischen Bildungsangebotes. Neben in allgemeinen Fächern gewonnen Kenntnissen, haben die Schüler/-innen die Möglichkeit in kleinen Klassen mit individueller Begleitung wesentliche Inhalte der verschiedenen beruflichen Bereiche zu erlangen und sich dadurch auf die Berufswelt vorzubereiten. Über differenzierten Unterricht und eine intensive Betreuung der Schüler/-innen in der Schule, aber auch in den Praktikumsbetrieben, hat die SBFBV in den letzten Jahren hervorragende Ergebnisse im Hinblick auf Schulabschlüsse sowie abgeschlossene Ausbildungsverträge erzielen können.

Hauptfächer sind Mathematik, Deutsch und ggf. Englisch sowie die berufsfachliche und –praktische Kompetenz im gewählten Bereich. An der Susanne-Finkbeiner-Schule werden in der SBFBV folgende Bereiche angeboten: Gastronomie & Hauswirtschaft, KFZ- & Metalltechnik, Lagerlogistik, Verkauf & Handel, Gesundheit & Pflege und Handwerk & Bau. Neben dem Regelunterricht in neuen, toll ausgestatteten Klassen- und Fachräumen, sind die Schüler/-innen verpflichtet, einen wöchentlichen Praktikumstag zu absolvieren.

  • Kleine Klassen und Gruppen
  • Viele unterschiedliche Lernfelder und Berufsbereiche
  • Individueller, differenzierter Unterricht
  • Hervorragende Schulabschlüsse und Brücke in Ausbildung
    und Arbeit

Voraussetzungen

  1. Abgangszeugnis oder Abschlusszeugnis eines Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrums (SBBZ)
  2. Motivation und das Ziel, einen Hauptschulabschluss zu erwerben
  3. Kenntnisse der deutschen Sprache auf Niveaustufe B1

Profilbereiche

Gastronomie & Hauswirtschaft
Die Chance für den    begabten Gastronom zum Abschluss.
Verkauf & Handel
Die Chance für den Kaufmännischen zum Abschluss.
Gesundheit & Pflege
Die Chance für die Interaktiven zum Abschluss.
Lagerlogistik
Die Chance für  den motivierten Strategen zum Abschluss. 
KFZ- & Metalltechnik
Die Chance für den Elektriker zum Abschluss.
Handwerk & Bau
Die Chance für den Handwerker zum Abschluss.

Anschlüsse

Der Hauptschulabschluss berechtigt eine Ausbildung in einem entsprechenden Betrieb zu absolvieren. Des Weiteren ist der Übergang in das AV dual (qualifizierte Berufseinstiegsbegleitung in Ausbildung und Arbeit) möglich. Ebenso steht der Weg in die einjährige Berufsfachschule für Altenpflegehilfe (1BFAH) oder die Ausbildung zum Alltagshelfer/-in offen.

 


Flyer hier downloaden loading...

Back to top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.